Ausflug ins Langenburger Schloss

Langenburg die Residenz des Fürsten von Hohenlohe -Langenburg ,liegt auf einem schmalen Bergsporn.130 Höhenmeter über der Jagst.Die Altstadt mit ihren schönen Fachwerkhäusern erbaut in den Jahren 1584 - 1628 unter Graf Phillip ERnst von Hohenlohe -Langenburgerstreckt sih zwischen dem Stadttor udn dem Schloss
Ansteiner alten Stauferbvurg entstand im 16 Jahrhundertdas Renaissanceschloss mti seinen vier Rundtürmen.1755 wurde der barocke Schlossgarten angelegt.
Unbedingt sollt eman auch Langenburger wibele im Cafe Bauer probieren.
Die erfand im 18 Jahrhundert der Hofbäcker Wibel. Ich gönne mit auch eine sehr besondere  Arabertorte. 
,
1
4
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
487
Manfred Rappold aus Oedheim | 04.05.2020 | 07:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.