Ehrenkommandant der Freiw. Feuerwehr feiert 70. Geburtstag

2013 erhält der scheidende Oedheimer Feuerwehrkommandant Franz Schuster vom damaligen Innenminister von Baden-Württemberg und KfV-Vorsitzenden Reinhold Gall das Deutsche Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber verliehen.
Oedheim: Feuerwehrhaus | Der Ehrenkommandant und langjährige Kommandant und Stv. Kommandant der Freiw. Feuerwehr Oedheim, Hauptbrandmeister Franz Schuster feiert in diesen Tagen seinen 70. Geburtstag. Die Kameraden und Kameradinnen der Oedheimer Feuerwehr gratulieren Franz Schuster sehr herzlich zu diesem markanten Geburtstag und wünschen ihm alles Gute, Glück und Waidmanns Heil, vor allem aber Gesundheit und hoffen, dass er noch lange im Kreis der Altersabteilung der Wehr mitwirken kann. Coronabedingt kann leider aktuell keine persönliche Gratulation erfolgen.

Franz Schuster trat bereits zum 01.01.1969 bei der Freiw. Feuerwehr Oedheim ein und war von 1973 - 1979 auch hauptberuflich bei der Berufsfeuerwehr Heilbronn tätig. 1987 wurde er zum Stv. Kommandant der Feuerwehr gewählt. 1997 wurde er zusätzlich Abteilungskommandant der Oedheimer Abteilung. Im Dez. 2000 wurde Franz Schuster dann zum Nachfolger von Gerhard Leitz als Kommandant gewählt. Nach zwei Wiederwahlen und damit insgesamt 25 Jahren als Kommandant und Stellvertreter übergab er dann im Januar 2013 das Amt des Kommandanten an seinen Nachfolger, den damals erst 26 jährigen Sven Kübler. Nach  50 Jahren aktiver Dienstzeit trat Schuster dann Anfang 2019 in die Altersabteilung über.

Höhepunkt seiner Karriere war sicherlich die Verabschiedung als Kommdant am 01. März 2013 bei der Übergabe des neuen Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeugs HLF 10/6.
Der damalige Innenminister des Landes Baden-Württemberg und Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes Heilbronn, Reinhold Gall, konnte Franz Schuster mit dem Deutschen Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber auszeichnen. Oedheims damaliger Bürgermeister Ulrich Ruoff ernannte ihn auf Beschluss von Gemeinderat und Feuerwehrausschuss zum Ehrenkommendanten der Freiw. Feuerwehr Oedheim.     
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.