Grüße vom Nikolaus

St. Nikolaus und Knecht Ruprecht: Hausbesuche anstatt beim Kolpinggedenktag. (Foto: Kolpingsfamilie Oedheim)
Der Kolpinggedenktag, der fällt aus?
Dann fahre ich von Haus zu Haus.
Wenn ihr nicht in der Kochana seid,
Komme ich bei euch vorbeigeschneit.

Ich konnte sogar den Schlitten nehmen,
das hat es lange nicht gegeben.
Das Rentier rennt im Schnee nicht schlecht,
Als Hilfe hilft mein Knecht Ruprecht.

Ihr sollt dieses Jahr zu Hause bleiben,
um Corona zu vertreiben.
Stets Maske tragen und Abstand groß,
so werdet ihr das Virus los.

Mit meinem Bart vor dem Gesicht,
brauche ich den Mundschutz nicht.
Doch bleibe ich heute vor der Türe,
damit ich keinen infiziere.

Ich lass es mir jedoch nicht nehmen,
den Kindern ein Geschenk zu geben.
Bleibt glücklich, brav und auch gesund,
Dann geht's in Zukunft wieder rund.

Jetzt muss ich los, zum nächsten Haus.
Adieu. Der Kolping-Nikolaus.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.