Revolution des Akkordeons

Jahreskonzert des Akkordeonverein Oedheim
Oedheim: Festhalle Kochana | Am 12.11.2017 füllte sich die Kochana gegen 16:00 Uhr rasant mit Besuchern, sodass die Sitzplätze erweitert werden mussten. 
Das 2. und 1.Orchester spielte unter der Leitung von Johannes Grebencikov den „Tango pour Claude“ von R. Galliano und ein "Boney M Hitmix“. Dazwischen spielten Johannes Grebencikov und seine beiden Schülern Lisa Kammer und Michael Ziegler  den „Sommer“ aus Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ virtuos und ohne Noten.
Stücke wie „Adventure“ von Gerd Huber,  „Kindersinfonie“ von Leopold Mozart welche mit Percussion und Pfeifen  von  den Kindern begleitet wurde und Allen sichtlich Spaß machte. "The Lord of the Dance“ ,„Libertyn“ vom Motion Trio, „Spain“ von Chick Corea und „Sandstorm“ des DJs Durade wurde die Klangvielfalt des Akkordeons wieder einmal mehr unter Beweis gestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.