Vom Laich zum Grasfrosch, heute ging es zurück ins Paradies

Noch im Terrarium
Nachdem etwas Laich den vielen Molchen im kleinen See entkommen ist, gehen die fertigen Grasfröschle nach Wochen im Terrarium, versteckt unter Brunnenkresse und Steinen, zurück ins Biotop.
Es war sehr schön sie in der Sonne schwimmen und hüpfen zu sehen, ich weiss nicht wie lange ich da so am Rande saß...die Vögel haben so schön gesungen.
Es ist für mich immer ein sehr friedlicher Ort.

Ich grüsse Euch
Anneliese
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
8
Diesen Autoren gefällt das:
7 Kommentare
4.174
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 21.04.2020 | 18:48  
2.758
Anneliese Herold aus Oedheim | 21.04.2020 | 19:33  
2.959
Eduard Warenik aus Bad Rappenau | 21.04.2020 | 20:09  
2.758
Anneliese Herold aus Oedheim | 21.04.2020 | 20:22  
6.138
Wolfgang Kynast aus Heilbronn | 21.04.2020 | 22:36  
543
Elke Pfeiffer aus Neckarsulm | 25.04.2020 | 19:39  
2.758
Anneliese Herold aus Oedheim | 25.04.2020 | 19:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.