Gartenrundg├Ąngle #18 - Es herbstelt so langsam ­čŹü­čŹé­čĽŞ´ŞĆ­čŞĆ­čîź´ŞĆ

Seifenkraut, F├Ąrberkamille, Leinkraut und Co. bl├╝hen noch.
Jetzt hatten wir zuerst so gut wie keinen Fr├╝hling, wenig Sommer und nun so zeitig schon den Herbst?!
Es ist so langsam nicht mehr zu leugnen dass sich der Sommer so nach und nach von dannen macht.

Hoffen wir nun einfach  alle das der September/Oktober noch ein paar tolle Tage mit sich bringen mag.

Hier nun ein paar sp├Ątsommerliche bzw. fr├╝hherbstliche Eindr├╝cke. Bl├╝ten, Fr├╝chte, Samen, Viecher - jetzt gibts grade alles :-)

Tats├Ąchlich bl├╝ht das ein oder andere noch munter weiter oder remontiert. Die Sp├Ąttrachtpflanzen geben nochmal alles!


Die heutige Botschaft:

Am Besten den Garten so bepflanzen damit in jedem einzelnen Monat einschlie├člich dem September noch ein bi├čchen etwas bl├╝ht. (Trachtflie├čband nenen das die Imker)
Die erste Fr├╝htrachtpflanze ist ├╝brigens die Salweide (im Februar) - der Pollenspender schlechthin, au├čerdem die Haselnuss. Also, die Haselnuss immer erst NACH der Bl├╝te aber noch vor dem Austrieb schneiden - NICHT JETZT ;-)
2 5
4 7
3 6
1 4
2 8
1 3
6 4
5 7
4 7
2 7
2 6
1 6
4 4
1 3
4 4
4 5
3
2 5
2 6
3 8
2 5
4
4 5
5
3 6
2 3
16
Diesen Autoren gef├Ąllt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
5.146
Heide B├Âllinger aus Bad Friedrichshall | 28.08.2021 | 13:50  
8.137
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 28.08.2021 | 14:01  
10.164
Anneliese Herold aus Oedheim | 28.08.2021 | 15:13  
7.512
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 28.08.2021 | 15:35  
2.699
Uschi Dugulin aus Neuenstein | 28.08.2021 | 16:49  
6.093
Gudrun Schickert aus K├╝nzelsau | 28.08.2021 | 20:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.