Mir gehn jetzt hoim!

Erst a bisle schwätza
Jeden Abend, so gegen 18.15 Uhr treffen sich diese Kameraden gegenüber von mir auf einer der Pappeln und dann wird lautstark "geschwätzt" das ichs im Wohnzimmer noch deutlich hören kann - Dann, auf einmal kurz eine Totenstille und Abflug in Richtung Falkensteiner Hof.

Da irgendwo muss ihr Schlafbaum sein. Ich schätze mal es sind zw. 400 und 500 Stück.
Die Pappeln am Kocherufer bieten jede Menge Brutplätze. Es sind dutzende von Baumhöhlen vorhanden und ne Mietpreisbremse gibts auch nicht, Auge um Auge.....na ihr wisst schon :-)

Stare sind toll und in diesem Jahr besonders zahlreich. Kirschen werde ich in diesem Jahr kaum welche abbekommen so meine Vermutung, gut so, muss ich nicht alle selbst runtermachen :-))

Bilder in S/W zwecks des besseren Kontrastes.


Der Star war übrigens Vogel des Jahres 2018.
3
1 5
4
3 6
9
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
7.426
Anneliese Herold aus Oedheim | 17.03.2021 | 21:12  
834
Magnus Diller aus Oedheim | 17.03.2021 | 21:27  
4.088
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 18.03.2021 | 09:11  
4.069
Michael Harmsen aus Weinsberg | 18.03.2021 | 18:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.