Naturerlebnis in Oedheim

Beim heutigen Spaziergang gab es viel zu entdecken. Und wenn ich auch nur einen Teil des Erlebten in Fotos festhalten konnte, so war es doch wieder eine schöne Reise durch Oedheims Natur. Während die Raubvögel höchstens von Weitem oder nur der Rücken zu sehen waren, zeigten sich Specht, Goldammer, Kohlmeisen und einige mehr nicht ganz so scheu. 

Nicht nur rund um den Kocher ist einiges geboten. Die Wassermassen haben ganze Baumstämme ans Wehr getrieben. Wild und schnell peitscht das Wasser mit Getöse in Richtung Brücke. Die Enten können dem raschen Wegtreiben nur entkommen, indem sie sich in die Lüfte erheben. 
2
2
1
3
3
3
2
2
3
1
1
2
2 2
10
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.