Von Fröschen, Igeln, Gartenarbeit und nächtlichen Gestalten (Gartenrundgängle #4)

So siehts im Moment im Gärtle aus.
Seit gestern Abend habe ich nun alle Igel die bei mir draußen überwintert haben eingesammelt. (Rudi, Lemmy und Hermine)
Alle sehen super aus, haben aber enorm an Gewicht verloren, das wird jetzt natürlich wieder aufgeholt, alle sind jetzt drin bei mir in ihren Päppelkisten.

Auch die ersten 2 Frösche gaben gestern im Teich ihr stelldichein. Dicke Backen und Kämpfe gleich am ersten Tag, die Natur ist nicht zimperlich. Auch der Reiher nicht, hoffentlich bleibt er fort :-)

Fuchs und Marder sind auch wieder Gäste des Nachts.
Die Nachtigall hat gestern Abend das erste mal ihr trauriges Lied gesungen und die

Waldohreule ruft lange und monoton nach einem potenziellen Partner.

Auch die Schleiereule zog gestern Nacht kreischend ihre Runden.

Fledermäuse tummeln sich am Himmel und in der Ferne ruft der Waldkauz aus dem Degmarner Wald. Frühling herrlich!


Eine neue Befestigungskante aus Kalksteinen entstand diese Woche auch noch.
Herrlich, endlich raus, mal wieder was schaffa :-)
2 6
4
4
1 4
2 3
4
5
4
4
3 7
6
2 7
5 7
5 4
15
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
10.768
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 14.04.2022 | 10:05  
13.617
Anneliese Herold aus Oedheim | 14.04.2022 | 10:28  
10.995
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 14.04.2022 | 11:18  
5.139
Magnus Diller aus Oedheim | 15.04.2022 | 09:28  
10.995
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 15.04.2022 | 09:40  
5.139
Magnus Diller aus Oedheim | 15.04.2022 | 09:44  
10.995
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 15.04.2022 | 17:44  
5.139
Magnus Diller aus Oedheim | 15.04.2022 | 19:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.