Ein schöner Wohlfühlweg auf Kosten eines anderen :(

Im Degmarner Wald, schön gerichtet.
Ich habe ein Foto erhalten, das einige Oedheimer loben und ganz toll finden.
Ich dachte ich sehe nicht richtig.

Der Waldweg im Degmarner Wald wurde von fleissigen Arbeitern gerichtet,
man kann dort wieder seinen Sonntagsspaziergang machen und joggen.

Mit den vielen, vielen Häckseln vom völlig zerstörten unteren Mutzenberg wurde
aufgefüllt.

Dort unten kann man jetzt nur noch von Scholle zu Scholle springen, denn die
35 Tonner haben tiefste Gräben hinterlassen und ganze Arbeit geleistet!

Ein Gehen ist dort NICHT mehr möglich! Ich war am Sonntag dort.

An die Gemeinde Oedheim:
Soll dies so bleiben?
Das darf doch nicht sein!

Wir möchten dort auch wieder spazieren gehen!!!

Mfg
Anneliese Herold
7
Diesen Autoren gefällt das:
3 Kommentare
6.360
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 03.03.2021 | 19:53  
810
Magnus Diller aus Oedheim | 03.03.2021 | 20:03  
7.313
Anneliese Herold aus Oedheim | 03.03.2021 | 20:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.