366

Kolpingsfamilie Oedheim

Ihre Heimat ist: Oedheim
366 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 20.09.2016
Beiträge: 70 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 1
Christlich geprägte Gemeinschaft als Plattform dafür, sich sozial, religiös, kulturell und gesellschaftlich engagieren zu können.

Kontakt: Kolpingsfamilie Oedheim, E-Mail: info@kolping-oedheim.de, Webseite: http://www.kolping-oedheim.de

Ansprechpartner: Manfred Leitz
1 Bild

Grüße vom Nikolaus

Kolpingsfamilie Oedheim
Kolpingsfamilie Oedheim | Oedheim | am 07.12.2020 | 45 mal gelesen

Der Kolpinggedenktag, der fällt aus? Dann fahre ich von Haus zu Haus. Wenn ihr nicht in der Kochana seid, Komme ich bei euch vorbeigeschneit. Ich konnte sogar den Schlitten nehmen, das hat es lange nicht gegeben. Das Rentier rennt im Schnee nicht schlecht, Als Hilfe hilft mein Knecht Ruprecht. Ihr sollt dieses Jahr zu Hause bleiben, um Corona zu vertreiben. Stets Maske tragen und Abstand groß, so werdet ihr das...

1 Bild

Ein guter Schritt in die Zukunft

Kolpingsfamilie Oedheim
Kolpingsfamilie Oedheim | Oedheim | am 24.10.2020 | 343 mal gelesen

Auf vielfältige Aktivitäten blickten die Vorstände Manfred Leitz, Josef Herold und Werner Ruck bei der Mitgliederversammlung der Kolpingsfamilie Oedheim. zurück. Sei es im Theater, in den Chören, beim Offenen Singen oder in den Dachbodengesprächen. Eine erfolgreiche Jubiläumssaison konnte Theater-Spielleiterin Simone Koch verbuchen. Bei den Aufführungen von „Arsen und Spitzenhäubchen“ sorgte die Ausstellung "75 Jahre...

1 Bild

Abgesagt: Beethoven und seine Zeit

Kolpingsfamilie Oedheim
Kolpingsfamilie Oedheim | Oedheim | am 17.10.2020 | 18 mal gelesen

Oedheim: Kochana | Aufgrund der steigenden Corona-Fallzahlen haben wir uns entschieden, die Veranstaltung abzusagen. Oberste Priorität hat für uns die Gesundheit und der Schutz unserer Gäste. Wir hoffen sehr auf Ihr Verständnis, und dass wir Sie bald wieder bei einer anderen Gelegenheit bei uns begrüßen dürfen. Blebien Sie gesund! Der Vortrag des Musikpädagogen Michael Seil beleuchtet die Epoche um 1800, die Zeit von Beethoven. Eine Zeit,...

1 Bild

Reiner Maier 40 Jahre Kolpingchor-Dirigent 1

Kolpingsfamilie Oedheim
Kolpingsfamilie Oedheim | Oedheim | am 11.05.2020 | 129 mal gelesen

Am Samstag, den 26. April 1980 wurde Reiner Maiers Vorgänger, Helmut Herold, im Rahmen eines festlichen Konzertes im Katholischen Gemeindehaus Oedheim als Dirigent des Kolpingchores Oedheims verabschiedet. Den Taktstock übernahm danach im Mai 1980 Maier, damals Organist in der Mauritius-Kirche Oedheim und Sänger im zweiten Tenor des Kolpingchores. Das für den vergangenen April geplante Festkonzert zu Maiers Jubiläum konnte...

3 Bilder

Theater, Gesang und Ehrungen am Kolpinggedenktag

Kolpingsfamilie Oedheim
Kolpingsfamilie Oedheim | Oedheim | am 12.12.2019 | 286 mal gelesen

Durch Jahrtausende und Jahrhunderte sprang die Jugendtheatergruppe beim Familienabend der Kolpingsfamilie Oedheim in ihrem Stück „Die Zeitreise“. Köstlich die Darstellung, wie Leonardo da Vincis „Mona Lisa“ entstand. Vorstand Josef Herold gratulierte den Spielerinnen und Spielern zu der hervorragenden Leistung. St. Nikolaus rief die Kinder auf die Bühne und zog sie mit seiner Erzählung in den Bann, was er mit dem Flori...

1 Bild

Die Zeitreise ...

Kolpingsfamilie Oedheim
Kolpingsfamilie Oedheim | Oedheim | am 08.12.2019 | 29 mal gelesen

Oedheim: Kochana | Ein Museumsbesuch kann den Horiziont erweitern. Sebastian findet die Zeitmaschine, taucht in die Geschichte ein und findet die Wahrheit der Mona Lisa, erlebt die Mondlandung oder den Mauerfall. Regie: Udo Grunwald,  Kolping-Jugenddtheater  Oedheim.

1 Bild

Arsen und Spitzenhäubchen

Kolpingsfamilie Oedheim
Kolpingsfamilie Oedheim | Oedheim | am 07.12.2019 | 96 mal gelesen

Oedheim: Kochana | Eine herrliche Komödie hat das Kolpingtheater Oedheim für seine 75. Spielzeit ausgewählt. Schwarzer Humor und Wahnwitz zeichnen diesen turbulenten Klassiker aus. Regie führt Udo Grunwald. Mehr unter www.kolping-oedheim.de

1 Bild

Arsen und Spitzenhäubchen

Kolpingsfamilie Oedheim
Kolpingsfamilie Oedheim | Oedheim | am 07.12.2019 | 25 mal gelesen

Oedheim: Kochana | Eine herrliche Komödie hat das Kolpingtheater Oedheim für seine 75. Spielzeit ausgewählt. Schwarzer Humor und Wahnwitz zeichnen diesen turbulenten Klassiker aus. Regie führt Udo Grunwald. Mehr unter www.kolping-oedheim.de

1 Bild

Arsen und Spitzenhäubchen

Kolpingsfamilie Oedheim
Kolpingsfamilie Oedheim | Oedheim | am 07.12.2019 | 23 mal gelesen

Oedheim: Kochana | Eine herrliche Komödie hat das Kolpingtheater Oedheim für seine 75. Spielzeit ausgewählt. Schwarzer Humor und Wahnwitz zeichnen diesen turbulenten Klassiker aus. Regie führt Udo Grunwald. Mehr unter www.kolping-oedheim.de

1 Bild

Arsen und Spitzenhäubchen, Premiere

Kolpingsfamilie Oedheim
Kolpingsfamilie Oedheim | Oedheim | am 07.12.2019 | 32 mal gelesen

Oedheim: Kochana | Eine herrliche Komödie hat das Kolpingtheater Oedheim für seine 75. Spielzeit ausgewählt. Schwarzer Humor und Wahnwitz zeichnen diesen turbulenten Klassiker aus. Regie führt Udo Grunwald. Mehr unter  www.kolping-oedheim.de

1 Bild

Arsen und Spitzenhäubchen, Schülervorstellung

Kolpingsfamilie Oedheim
Kolpingsfamilie Oedheim | Oedheim | am 07.12.2019 | 26 mal gelesen

Oedheim: Kochana | Eine herrliche Komödie hat das Kolpingtheater Oedheim für seine 75. Spielzeit ausgewählt. Schwarzer Humor und Wahnwitz zeichnen diesen turbulenten Klassiker aus. Regie führt Udo Grunwald. Mehr unter www.kolping-oedheim.de Eintritt zur Schülervorstellung frei.

1 Bild

Ein Wochenende nur für „Arsen und Spitzenhäubchen“

Kolpingsfamilie Oedheim
Kolpingsfamilie Oedheim | Oedheim | am 01.12.2019 | 278 mal gelesen

Losgelöst vom Alltagsstress konzentrierten sich die Akteurinnen und Akteure des Kolpingtheaters Oedheim im Rahmen eines Probenwochenendes auf den Feinschliff für die Kriminalkomödie „Arsen und Spitzenhäubchen“. Freitagabends machte sich das 14-köpfige Ensemble samt Souffleuse und Regisseur Udo Grunwald auf die Reise nach Wernau. Von der ersten Wochenend-Stunde an konnte deshalb konzentriert und intensiv geprobt werden. Das...

1 Bild

Religion: Kitt der Gesellschaft

Kolpingsfamilie Oedheim
Kolpingsfamilie Oedheim | Oedheim | am 24.11.2019 | 414 mal gelesen

Kreuzzüge, Sechstagekrieg, Nordirlandkonflikt, Islamisten: Seit jeher maßen sich Machthungrige aus menschlicher Schwäche an, sich Juden, Muslims oder Christen zu nennen. Leider werde heute noch, so Prof. Dr. Karl-Josef Kuschel beim Dachbodengespräch der Kolpingsfamilie Oedheim, der gegenseitige Ausschluss propagiert. Das Wissen um die Versöhnlichkeit der Religionen und Appelle religiös Verantwortlicher, gewaltsames Treiben zu...

1 Bild

Helmut Schmidt begegnet Anwar as-Sadat. Ein Religionsgespräch auf dem Nil

Kolpingsfamilie Oedheim
Kolpingsfamilie Oedheim | Oedheim | am 15.10.2019 | 53 mal gelesen

Oedheim: Katholisches Gemeindehaus | Der Schlüssel für den Weltfrieden liegt In den Wurzeln der Weltreligionen. Dies erkannte Helmut Schmidt in einem Gespräch mit Anwar as-Sadat. Prof. Karl-Josef Kuschel erzählt, wie der damalige Staatschef Ägyptens den Kanzler zu dieser Überzeugung brachte.

6 Bilder

Viel Filswasser, viele Felsen und viel zu gucken

Kolpingsfamilie Oedheim
Kolpingsfamilie Oedheim | Oedheim | am 13.07.2019 | 482 mal gelesen

Trotz hochsommerlichen Temperaturen machte sich die Wandergruppe der Kolpingsfamilie Oedheim auf den Weg der „Filsursprung-Runde“ aus der Reihe der "Löwenpfade“. Über schattige Waldwege wurde die Burgruine Reußenstein erreicht. Die Runde endete mit einem landschaftlich reizvollen Abstieg zum Filsursprung. Das erfrischende Quellwasser sorgte für Abkühlung. Von Türkheim aus führte der „Filstalgucker". Dieser herrliche Wanderweg...