255

Kolpingsfamilie Oedheim

Ihre Heimat ist: Oedheim
255 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 20.09.2016
Beiträge: 49 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
Christlich geprägte Gemeinschaft als Plattform dafür, sich sozial, religiös, kulturell und gesellschaftlich engagieren zu können.

Kontakt: Kolpingsfamilie Oedheim, E-Mail: info@kolping-oedheim.de, Webseite: http://www.kolping-oedheim.de

Ansprechpartner: Manfred Leitz+
6 Bilder

Nikolaus wurde augebremst

Kolpingsfamilie Oedheim
Kolpingsfamilie Oedheim | Oedheim | vor 2 Tagen | 91 mal gelesen

Genau auf den 205. Geburtstag Adolph Kolpings fiel der Kolpinggedenktag, den die Kolpingsfamilie Oedheim mit einem Gottesdienst und einem Familienabend feierte. Die Vorstände Manfred Leitz, Josef Herold und Werner Ruck begrüßten die Feiernden in der Kochana mit Gedanken, die sich um den Sinn der Kolpingsfamilie ranken: Stichworte: Etwas anfangen für das Zusammenleben mit anderen, dabei bleiben, offen bleiben, mitgestalten...

1 Bild

Four feelings, Jugend macht Theater

Kolpingsfamilie Oedheim
Kolpingsfamilie Oedheim | Oedheim | am 03.12.2018 | 14 mal gelesen

Oedheim: Kochana | Frühlingsgefühle, der Sommerurlaub, Herbststürme und Schnee. Was das alles passieren kann, wird der Oedheimer Theaternachwuchs unter der Regie von Udo Grunwald zeigen. Mehr uner www.kolping-oedheim.de

1 Bild

Die Katze und der Kanarienvogel

Kolpingsfamilie Oedheim
Kolpingsfamilie Oedheim | Oedheim | am 03.12.2018 | 16 mal gelesen

Oedheim: Kochana | Es wird kriminell. In einem einsam gelegenen alten Haus findet 20 Jahre nach dem Tod des Besitzers die Testamentseröffnung vor seinen sechs verbliebenen Erben statt. Dabei ereigenen sich mysteriöse Ereignisse. Mehr unter www.kolping-oedheim.de

1 Bild

Die Katze und der Kanarienvogel, Premiere

Kolpingsfamilie Oedheim
Kolpingsfamilie Oedheim | Oedheim | am 03.12.2018 | 14 mal gelesen

Oedheim: Kochana | Es wird kriminell. In einem einsam gelegenen alten Haus findet 20 Jahre nach dem Tod des Besitzers die Testamentseröffnung vor seinen sechs verbliebenen Erben statt. Dabei ereigenen sich mysteriöse Ereignisse. Mehr unter www.kolping-oedheim.de

1 Bild

Die Katze und der Kanarienvogel, Schülervorstellung

Kolpingsfamilie Oedheim
Kolpingsfamilie Oedheim | Oedheim | am 03.12.2018 | 7 mal gelesen

Oedheim: Kochana | Es wird kriminell. In einem einsam gelegenen alten Haus findet 20 Jahre nach dem Tod des Besitzers die Testamentseröffnung vor seinen sechs verbliebenen Erben statt. Dabei ereigenen sich mysteriöse Ereignisse. Mehr unter www.kolping-oedheim.de

2 Bilder

Ein Kämpfer für die Ökumene

Kolpingsfamilie Oedheim
Kolpingsfamilie Oedheim | Oedheim | am 21.11.2018 | 193 mal gelesen

Zum 20. Mal jährte sich kürzlich der Todestag des Oedheimer Ehrenbürgers Heinrich Fries. Die Kolpingsfamilie Oedheim nahm dies zum Anlass, Prof. Dr. Peter Neuner einzuladen. Neuner studierte bei Fries und begleitete ihn noch lange bei seiner Wegbereitung der Ökumene. In seinem Vortrag erklärte Neuner, was Fries dazu bewegte: Die Kirche als Anwalt des Menschen. In ihr soll ein Bild des Glaubens vermittelt werden, das nicht aus...

1 Bild

Heinrich Fries und die Ökumene heute

Kolpingsfamilie Oedheim
Kolpingsfamilie Oedheim | Oedheim | am 01.11.2018 | 31 mal gelesen

Oedheim: Katholisches Gemeindehaus | Anlässlich des 20. Todestages von Heinrich Fries wird Prof. em. Dr. Peter Neuner einen Vortrag darüber halten, wie Fries den Weg zur Ökumene frei machte. Anschließend gibt es Gelegenheit zur Diskussion. Der Eintritt ist frei

2 Bilder

Künstliche Intelligenz: Gefahr oder Chance

Kolpingsfamilie Oedheim
Kolpingsfamilie Oedheim | Oedheim | am 28.10.2018 | 241 mal gelesen

Mit Smartphones, Beteiligung an sozialen Netzwerken oder mit Kundenkarten liefern wir einen begehrten Rohstoff, nämlich unsere Daten. „Big data“ lautet die neue Ressource der Wirtschaftsgiganten, die daraus mittels Künstlicher Intelligenz, kurz KI Kapital schlagen. Im vergangenen Dachbodengespräch der Kolpingsfamilie Oedheim erläuterte IT-Experte Jochen Müller, wie das funktioniert und welche Gefahren oder Chancen in der KI...

1 Bild

Künstliche Intelligenz

Kolpingsfamilie Oedheim
Kolpingsfamilie Oedheim | Oedheim | am 14.10.2018 | 31 mal gelesen

Oedheim: Haus der Vereine | Wie Künstliche Intelligenz nicht nur die Berufswelt, sondern auch unsere private Lebensführung beeinflussen wird, erläutert Experte Jochen Müller anschaulich in seinem Vortrag.  Anschließend gibt es Gelegenheit zur Diskussion.  Der Eintritt ist frei.

5 Bilder

Eingeheizt haben nur die Rhythmen von drums alive

Kolpingsfamilie Oedheim
Kolpingsfamilie Oedheim | Oedheim | am 01.08.2018 | 146 mal gelesen

Viele haben den Regenschirm zu Hause gelassen, als sie den Gottesdienst im Grünen auf der Wiese neben der Kochana besuchten. Die Feier zum Auftakt des Sommerfests der Kolpingsfamilie Oedheim stand schließlich unter dem Thema: „Gut beschützt, behütet und beschirmt“. Erfrischend und lebendig wirkte bei der Messfeier, dass der förmliche Ablauf nicht so sehr im Vordergrund stand. So machten junge Besucher zunächst mal anschaulich...

1 Bild

Sommerfest

Kolpingsfamilie Oedheim
Kolpingsfamilie Oedheim | Oedheim | am 15.07.2018 | 35 mal gelesen

Oedheim: Schlosspark an der Kochana | Das Sommerfest startet mit einem feierlichen Gottesdienst im Grünen zum Thema „gut beschützt, behütet und beschirmt“. Danach spielt die Rhythmusgruppe drums alive. Für die jüngsten Besucher gibt es nachmittags ein Kinderprogramm.

2 Bilder

Sommer, Sonne, sorgenfrei

Kolpingsfamilie Oedheim
Kolpingsfamilie Oedheim | Oedheim | am 03.07.2018 | 67 mal gelesen

Drei unbeschwerte Tage verbrachte die Wandergruppe der Kolpingsfamilie Oedheim in der Gegend des oberen Donautals. Über steile Pfade erklommen die Wanderer zunächst manche markanten Felsspitzen im Laucherttal, die einen schönen Ausblick auf das Tal mit dem reizvoll mäandernden Flüsschen erlaubten. Besonders markant: das Teufelstor. Erreichbar über eine steile Treppe wirkt es wie eine Pforte zum Tal. Etwas höher und...

1 Bild

Norwegen entdecken mit den Hurtigruten

Kolpingsfamilie Oedheim
Kolpingsfamilie Oedheim | Oedheim | am 25.03.2018 | 19 mal gelesen

Oedheim: Haus der Vereine | Von Bergen nach Kirkenes und zurück geht es bei unserem nächsten Dachbodengespräch . Helmut Heimberger schildert seine Reiseeindrücke. Genießen auch Sie schroffe Fjorde, malerische Landschaften und arktisch Wildnis! Der Eintritt ist frei.

1 Bild

Chorkonzert 2018

Kolpingsfamilie Oedheim
Kolpingsfamilie Oedheim | Oedheim | am 22.03.2018 | 80 mal gelesen

Oedheim: Kochana | Schlager, Soul- und Pop-Songs, garniert mit einem Schuss Klassik mit dem Kolpingchor, dem Frauenchor und dem Chorus Linus. Karten bei der Kreissparkasse Oedheim 0 71 36 / 27 91 60 8040 und unter Telefon 0 71 36 / 2 09 04. Mehr: www.kolping-oedheim.de

1 Bild

Es war wieder viel los in der Kolpingsfamilie Oedheim

Kolpingsfamilie Oedheim
Kolpingsfamilie Oedheim | Oedheim | am 21.03.2018 | 56 mal gelesen

Theater, Chorauftritte, Dachbodengespräche, Sommerfest, Wanderungen, Kolping-Gedenktag ... Vorstand Christian Haußner ließ bei der Mitgliederversammlung das vergangene Jahr Revue passieren. Haußner appellierte an die Mitglieder, weiterhin neuen Schwung in den Veranstaltungsreigen zu bringen, beispielsweise in den Ablauf des Kolpinggedenktages. Fahrt aufgenommen haben wieder die Dachbodengespräche. Thomas Seitz plane unter...