Kleinkinder begegnen dem Thema Tod

Wann? 26.10.2017 20:00 Uhr

Wo? Ev. Gemeindehaus, Mäurichweg, 74229 Oedheim DE
Oedheim: Ev. Gemeindehaus | Der Evangelische Kirchenbezirk lädt ein zur Fortbildung für Eltern-Kind-Kreis-Mitarbeiterinnen und Interessierte am 26. Oktober 2017 um 20 Uhr im
Evang. Gemeindehaus Oedheim, Römerweg 15 (Ecke Mäurichstr. )
mit Martina Liebendörfer zum Thema „Kleinkinder begegnen dem Thema Tod“.

Diplom-Pädagogin und Referentin für Frühpädagogik und frühkindlich religiöse Bildung Martina Liebendörfer schreibt dazu:
„Kleinkinder begegnen diesem Thema meist noch sehr unverfänglich und offen. Spielerisch gehen sie mit diesem Thema um. Erwachsene sind sich oft unsicher, wie sie mit Kindern über Tod und Trauer reden können und was sie auf Kinderfragen am besten antworten sollen.“
An diesem Abend wird zunächst die entwicklungspsychologische Sicht vorgestellt, denn Kinder haben in unterschiedlichen Altersstufen ganz verschiedene Vorstellungen vom Tod. Es werden passende Bilder- und Kinderbücher vorgestellt., Aber auch praktische Beispiele, wie Erwachsene ihre Unsicherheit überwinden und mit Kindern über Tod & Trauer reden und auf Kinderfragen antworten können gegeben. Ebenso fließen Aspekte und Ideen für die Gruppenarbeit mit ein.

Herzlich willkommen sind auch Erzieherinnen und Krippenmitarbeiterinnen.
Es ist keine Anmeldung erforderlich, der Eintritt ist frei und an keine Konfession gebunden. Veranstalter ist das Evang. Bezirksjugendwerk Neuenstadt, Pfarrgasse 7, 74196 Neuenstadt a.K. 07139/1412 Weitere Infos bei Sylvia Winter oder www.ejn-online.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.