Herren 30 vom TC Oedheim freuen sich über ersten Erfolg in der Württembergliga

Es ist eine Meisterleistung unserer gewachsenen Herren 30 – Mannschaft, dass sie im vergangenen Jahr den für unseren Verein historischen Aufstieg in die Württembergliga geschafft hat. Es war klar, dass ihnen der Wind dort hart um die Nase wehen würde. Ein Blick auf die Spielerlisten der Gegner zeigt das augenfällig.
Insofern freuten sich unsere Spieler gewaltig, als ihnen ein erster Saisonsieg gegen den TC Weissenhof gelang, der auch wegen des gleichnamigen ATP-Turniers große Bekanntheit genießt.
Die Einzel in dieser Partie waren teilweise hart umkämpft. Siege von Tom Engesser, Simon Wägele und Hardy Jonas brachten 3 Punkte ein, leider konnten die drei anderen Spieler ihre Gegenüber nicht in die Knie zwingen. So stand es 3:3 nach den Einzeln, die Entscheidung wurde also auf die Doppel verlagert. Hier zeigte sich die Oedheimer Doppelstärke in voller Blüte: Alle drei Doppel waren hart umkämpft, gingen aber letztlich komplett nach Oedheim, so dass wir uns über einen 3:6 Auswärtserfolg freuen konnten.
Es stehen noch zwei weitere Partien nach der Sommerpause im September an. Es wäre toll, wenn die Herren 30 auch im nächsten Jahr wieder in der Württembergliga aufschlagen dürften.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.