TAT-Job-Börse schließt Ende März

Gegründet wurde die „TAT“ bereits Ende der 90er, also vor gut 25 Jahren. Seit dieser Zeit haben sich die Rahmenbedingungen für die Arbeitsgelegenheiten, die durch die TAT bisher möglich waren, in mancherlei Hinsicht geändert.
Ursprünglich bot die „TAT“ arbeitsmarktfernen Menschen Arbeitsgelegenheiten an, die bei optimalem Verlauf in regelgerechte Arbeitsverträge münden sollten. Menschen ohne Aussicht auf eine Daueranstellung sollte die „TAT“ durch Arbeitsgelegenheiten Möglichkeiten eröffnen, mit kleinen selbst erworbenen Geldbeträgen, die Regelleistungen etwas aufzustocken.
Zwischenzeitlich ist in unserer Region eine Vollbeschäftigung erreicht, weshalb wenige Menschen auf der Suche nach Arbeitsgelegenheiten sind. Deshalb schließt die TAT-Job-Börse zum 31. März 2019. Wir danken allen Auftraggeber/innen und Arbeitnehmer/innen für ihr Vertrauen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.