10 Jahre Kinderbetreuung der AWO

Öhringen: Mehrgenerationenhaus | Dieses Jahr sind es 10 Jahre, dass es die Spielstube der AWO samstags in Öhringen gibt, erzählt die Leiterin Christa Rück. Es werden Kinder im Alter von 0-6 Jahren in den Räumen des Kindergartens Hunnenstraße von ehrenamtlichen Betreuern (vorwiegend Senioren) in der Zeit von 9.30 - 13 Uhr samstags betreut.
Als ich dort ankomme, kommen gerade die Mamas und Papas, die ihre Kinder zur Betreuung abgeben. Von denen erfahre ich, dass zum Beispiel Philipp, 5 Jahre alt, schon seit 2 Jahren kommt und nun auch seine kleine Schwester Sophie mit dabei ist. Philipp möchte jeden Samstag morgen gegen sechs Uhr schon wissen, ob er zum "Oma-Treff" darf und ist über die Sommerpause richtig traurig. Es macht ihm großen Spaß hier. Mama und Papa Gruber machen in dieser Zeit Erledigungen. Alle Eltern, mit denen ich spreche, sind sich einig: Man erfährt als Eltern Entlastung und die Kinder kommen gerne dorthin.
Mit dabei ist auch Jasmin, die schon als eines der ersten Kinder dort betreut wurde und jetzt mit 14 Jahren seit diesem Jahr als Betreuerin dabei ist. Sie überlegt gerade, ob sie Erzieherin werden möchte.
Wenn auch Ihre Kinder dabei sein möchten: Es ist keine Anmeldung erforderlich, einfach vorbeikommen im Mehrgenerationenhaus Eingang Zwinger. Infos gibt´s bei Christa Rück (Tel. 07941-3259). 


Hinweis zur Veröffentlichung des Fotos:
Es liegen der AWO die Genehmigungen der Eltern zur Veröffentlichung des Fotos schriftlich vor.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.