30 Jahre Frauen helfen Frauen e.V. HOK

Öhringen: Hoftheater | Der Verein Frauen helfen Frauen e.V. HOK feiert mit zahlreichen Veranstaltungen dieses Jahr sein 30. Vereinsjubiläum. Coronabedingt entfiel leider unser Festakt im Januar, sowie seither unser beliebtes Frauenkino.
Wir freuen uns über kommende Veranstaltungen zusammen mit der VHS Öhringen im Mai und mit der VHS Künzelsau im Juli, sowie auf unseren Tagesausflug nach Schwäbisch Gmünd. Mit der VHS Öhringen veranstalten wir am 05.05. den Vortragsabend "Ende der Kostümierung" mit Frau Kerstin Hopfensitz. Thema ist die Mode als Seismograph für gesellschaftlichen Wandel.
Am 12.07. findet zusammen mit der VHS Künzelsau der Vortrag "Un-gleich-berechtigt, von der Pharaonin zum Heimchen am Herd" mit Frau Helma Sick statt. Thema sind historische Frauenbilder, deren Macht und Ohnmacht und der damit verbundene Zugang zum Geld.
Beides sind offene Veranstaltungen und erfordern eine Anmeldung bei der jeweiligen VHS.
Am 12.06. findet unser Tagesausflug nach Schwäbisch Gmünd statt. Er ist ausschließlich für Frauen, beinhaltet den Besuch des Miedermuseums Heubach, sowie einen geführten Stadtrundgang auf "Gmünder Frauenwegen". Anmeldeschluss  22. Mai. Alle Infos unter www.fhf-hohenlohekreis.de und in den ausliegenden Flyer.
Alle Veranstaltungen finden unter den tagesaktuellen Coronabedingungen statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.