Adventsfeier Schwäbischer Albverein OG Öhringen

Öhringen: Alte Turnhalle | Am dritten Adventswochenende stand für die Mitglieder und Jubilare des Schwäbischen Albvereins der Ortsgruppe Öhringen die Adventsfeier im Bürgerstüble in Pfedelbach auf dem Programm.
Manfred Goldbaum führte in bewährter Form durch den Abend. Mit einem Wintergedicht und einem Musikstück das Simon Giesel auf der Zugposaune dargeboten hat begann der Abend.
Christa Röger und Georg Schürmann boten auf dem „Hümmelchen“ einer Sackpfeife Stücke aus dem 16. Jahrhundert aus der Steiermark und aus Skandinavien an.
Es gab viel zu erzählen und zu lachen. Evelyn Steiner und Brigitte Kropp lasen sowohl amüsante als auch nachdenkliche Weihnachtsgeschichten vor. Nachdem sich alle gestärkt hatten wurden Weihnachtslieder gesungen mit Begleitung von Ewald Götz am Akkordeon und Horst Eckard Kropp an der Gitarre.
In diesem feierlichen Rahmen wurden dann auch unsere langjährigen Mitglieder geehrt.
Otto Vöhringer und Sigrid Wichmann halten seit 60 Jahren die Treue. Beate Ballreich, Cornelia Goldbaum und Ulrich Hammel seit 50 Jahren.
Für 40 jährige Mitgliedschaft wurden Gerhard Feiler, Ilse Kyre,Wolf-H.Thiry und Monika Treier
geehrt. Norbert Baumgartner und Ella Deptner sind seit 25 Jahren dabei.
Es wurden einige Erlebnisse und Anekdoten aus den vielen Jahren der gemeinsamen Veranstaltungen und Wanderungen preisgegeben. Wisst Ihr noch….. war oft zu hören. Neben einer Urkunde, einer Anstecknadel gab es jeweils noch einen Öhringer-Gutschein als Dankeschön.
An der Ehrung konnten aus gesundheitlichen Gründen und wegen Terminüberschneidungen nicht alle zu Ehrenden teilnehmen.
Manfred Goldbaum hat von den vielen Veranstaltungen das ganze Jahr über eine kurzweilige Bilderschau zusammengestellt. Wer Interesse hat auch einmal mitzuwandern kann am Freitag den 28. Dezember 2018 um 8:30 Uhr zur Jahresabschlußwanderung dazukommen. Treffpunkt ist an der alten Turnhalle. Wer eine kürzere Runde laufen möchte geht mit den Senioren ab 10 Uhr mit. Abschlußeinkehr ist im Reiterstüble in Cappel geplant.
Das Jahresprogramm für 2019 liegt im Rathaus und der Stadtbücherei aus. Gäste sind jederzeit
willkommen.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.