Altgaisbach soll nicht vergessen sein und zeigte ihre Ereignisse

Das alte ehemalige Schulgebäude im guten bäuerlichen Stil zeigte ihre Darstellung. Unweit davon war das Backhäuschen anno 1875 gebaut und das alte Gasthaus "Haller Löwenbräu" war nicht nur das einzige etwas Besonderes. Und der Grillplatz wurde als ein kleines Gag dargestellt. Das Lindenhäuschen an der alte Hauptstraße kam das Altgaisbach wieder zur Vorschein. Das Milchhäusle gab es einmal, nun ist es zur einer Werkstatt daraus geworden. Ein kleines stilvolles Bauerngestüt zeigte ihr Idylle im Hofladen. Einfach nur gepflegt, wunderschön aufgeräumt und in einer träumerischen Dekorationen hervorgehoben. Ich erschrak mich so sehr, als ich das "Kikeriki" vernahm.
Tatsächlich gab es ein Hahn der gekräht hatte und sein Weibchen Huhn. 
An den Sternenwiesen begegnete die Vorgärten ihre wahre Naturpracht. Der schöne Steingarten mit etwas rosarotes an Blumenkissen und den weißen Rosen sehr gut überdeckt. Im anderen Gartenbereich waren die goldene Kraniche und dem perfekten Hinkelstein zu sehen. Eine geschmiedete Gartenzaun lachte mich so wunderbar an und konnte nicht widerstehen. Das alte Rathaus besteht in Altgaisbach immer noch so nett, wie nie zuvor. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.