Benefizkonzert des Landespolizeiorchesters Baden-Württemberg

Landespolizeiorchester Baden-Württemberg unter der Leitung von Prof. Stefan R. Halder (Foto: Lauterwerk M. Koch)

Der karitative Verein Help! - Wir helfen! e.V. hatte zu einem Benefizkonzert in die Spiegelberger Gemeindehalle eingeladen.

Dem Publikum aus Spiegelberg und Umgebung wurde ein ganz besonderes Programm geboten: Blasmusik vom Feinsten!
Der Spiegelberger Musikverein spielte zum Auftakt eine Auswahl aus Polka, Marschmusik, aber auch moderne Stücke wie „ONE MOMENT IN TIME“. Begeisterter Beifall aus der voll besetzen Gemeindehalle bestätigten das hohe spielerische Können des Spiegelberger Musikvereins.
Nach einer kurzen Pause eröffnete dann das Landespolizeiorchester Baden-Württemberg unter der Leitung von Prof. Stefan R. Halder den zweiten Teil des Abends mit einem klassischen Stück, der „OVERTÜRE FÜR HARMONIEMUSIK OP.24“ von F. Mendelsson-Bartholdy.
Es folgten „ARMENIAN DANCES“ von Alfred Reed, danach „IRISH TUNE FROM COUNTY DERRY“ von Percy Aldridge Grainger.
Mit einem Walzer von Anthony Hopkins „AND THE WALTZ GOES ON“ zeigte das Orchester seine Vielfältigkeit und sein absolut hohes musikalisches Talent!
Mit „EIN SCHWABE IN NEW YORK“ von Fynn Müller und „EL CUMBANCHERO“ von Rafael Hernandez wurden auch die letzten Skeptiker überzeugt, dass ein Blasmusikorchester ein hohes Tempo, mit gleichzeitigem phantastischem Klangniveau spielen kann!
Die vielen positiver Rückmeldungen bestätigten: Es war ein tolles Konzert auf höchster musikalischer Ebene!
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.