Besenfahrt des VdK Ohrnberg

Endlich mal wieder schunkeln
Bei einem Mix von Nebelschwaden und Sonnenschein, der immer wieder die wunderschöne Herbstlandschaft zeigt, nahmen 46 Teilnehmer/innen an der Besenfahrt des VdK OV Ohrnberg, teil.
Von einer Umleitung zur anderen geführt, kam die lustige Reisegesellschaft (alle geimpft) rechtzeitig zum Mittagessen ans Ziel in die Weinstube „Zur Bütte“ in Beilstein.
Unterhalb des Beilsteiner Wartberg genießen die Reben des Weingut Krohmer den mineralreichen Keuper Boden und die kraftvolle Sonne des Bottwartals.
Ein Spaziergang um das Weingut zeigt die wunderschöne Rebenlandschaft und ruhige Lage.
Im eigenen Keller wird ein umfangreiches Weinsortiment gekeltert, ausgebaut und abgefüllt.
Bei einem deftigen Besenessen, Kaffee und Kuchen sowie Unterhaltungsmusik mit Herbert konnte gesungen, getanzt und geschunkelt werden.
Der Nachholbedarf an Unterhaltungen war regelrecht zu spüren.
Alle waren sich einig: die gemeinsame Unternehmung tat allen Beteiligten sehr gut. Zufrieden wurde gegen 18.00 Uhr die Rückfahrt angetreten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.