DAV-Wanderung in der Pfalz

Das Kulturdenkmal Altschlossfelsen sehen die Teilnehmer der Wanderung am 12. Mai.
Eine "Grenzgänger-Wanderungen über den Altschlossfelsen" bietet die DAV-Bezirksgruppe Öhringen am Sonntag, 12. Mai, an. Abfahrt ist um 8.30 Uhr am Parkplatz Herrenwiese an der Kultura. Mit privaten Autos geht es die 170 Kilometer in die Pfalz. Das dauert etwa zwei Stunden. Gewandert wird ab Eppenbrunn, ab dem Spießweiherparkplatz. Im Ort der Ausschilderung Altschloßfelsen folgen. Die vierstündige Wanderung hat einen Umfang von etwa acht Kilometern. Es ist eine sehr schöne Wanderung entlang des über
eineinhalb Kilometer langen Bundsandsteinriffs. Wanderführer ist Klaus Schluchter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.