Der römische Rendelstein

Gotischer Bildstock mit Kreuzigung Christi auf einem römischen Säulenstumpf. Die Nachbildung steht heute in der Verlängerung zur Karlsvorstadt - Haller Strasse an der Ecke Rendelstraße. Das römische Rendelkastell etwa 160 bis 260 Jahre nach Christus lag im Dreieck Haller Strasse-Rendelstraße-Pfaffenmühlweg, und wurde um 1760 von dem hohenlohischen Hofrat und Historiker Christian Ernst Hanßelmann entdeckt. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.