Eichstätt im herrlichen Altmühltal

Im Altmühl gibt es viele interessante und spannende Wanderungen. Darunter verbirgt sich das Städtchen Eichstätt. Flanieren und bestaunen in der fröhlichen Alt- und Neumarktplatz. Es gibt die Gelegenheit um das schöne Münster und dem Dom besichtigen. Die Alte Universität im freien Areal, das einmal im Jahr mit bäuerlichen Antiquitäten und Erzeugnisse zum Erwerben sind. Die Zinngiesserei Eisenhart in Eichstätt, hat ein Bezug, dem Museum August Weygang in Öhringen und die einzigen Zinngiesserei in Deutschland gibt. Das Altbayrische Gasthof 'zum alten Trompeter' ist der krönende Einkehr. 
0
1 Kommentar
299
Volker Wagner aus Öhringen | 13.08.2020 | 18:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.