Ein toller Tag mit dem Kinderschutzbund Öhringen !

Am 30.07.2018, gleich zu Beginn der Sommerferien, starteten, der Kinderschutzbund Öhringen mit drei Mitarbeiterinnen und 16 Kindern im Alter von 5 bis 10 Jahren, zu einer tollen Wanderung nach Mainhardt zum Fuxi-Pfad. Ein Sammeltaxi brachte Kinder und Betreuerinnen von Öhringen nach Mainhardt. Aller Kinder waren schon sehr gespannt was dieser Tag bringen würde. Wir sollten nicht enttäuscht werden.
An der ersten Station hörten wir dem Gesang des Waldes zu, an der zweiten Station, der Olgaschlucht erfuhren wir geheimnisvolle Sagengeschichten über die Kronprinzessin Olga von Baden-Württemberg. Viel Spaß hatten alle auch an Station vier, dort ließen die Kinder einen Specht kräftig in die Bäume hacken ! Wir fanden Raupen die fast nicht als solche zu erkennen waren, kleine braune Erdkröten vor denen die Kinder keine Scheu hatten. An der Rot fanden wir einen schattigen Rastplatz und alle waren begeistert von der kühlen Erfrischung die uns der kühle Bach zu bieten hatte. Zum Erstaunen aller, fanden zwei abenteuerlustige Jungs einen großen Flusskrebs, den die Kinder und Betreuerinnen bestaunten.
So vergingen die fünf Stunden unserer Wanderung wie im Flug und pünktlich um 15.00 Uhr fuhr uns das Sammeltaxi wieder nach Öhringen zurück. Alle Kinder waren sich einig, dass dies ein toller und spannender Tag war. Auch die Betreuerinnen des Kinderschutzbundes Öhringen, Caroline Delaroue, Simone Bergmann und Carmen Sharma hatten viel Spaß mit den Kindern und freuten sich alle gesund und glücklich Ihren Eltern übergeben zu können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.