Es geht wieder los: Öhringer Turmbläser - eine über 200-jährige Tradition

Turmbläser der Stadtkapelle Öhringen
Öhringen: Stiftskirche | Aus einer uralten Tradition heraus erklingt an allen Sonn- und Feiertagen nach dem Gottesdienst ein feierlicher Choral vom Blasturm der Öhringer Stiftskirche über die Dächer Öhringens. Aus dieser Tradition gründet sich die Entstehung der Stadtkapelle Öhringen. Noch heute steigen die (Blech-)Bläsergruppen der Stadtkapelle regelmäßig die Stufen der Turmtreppe empor und trotzen für so manchen Gottesdienst Wind und Wetter, um ihre Instrumente erklingen zu lassen. Selbst Renovierungsarbeiten und die widrigsten Umstände konnten die Turmbläser bisher nie lange vom Turm fernhalten. Aufgrund der Corona-Pandemie war die Tradition der Turmbläser nun seit einigen Wochen ausgesetzt, wie es in den letzten Jahren noch nie vorgekommen ist. Die aktuellen Lockerungsmaßnahmen haben es nun am vergangenen Sonntag den 17.05.2020 für die Truppe der Turmbläser nach dieser langen Pause endlich möglich gemacht diese uralte Tradition wieder aufzunehmen. Pünktlich zum Vatertag erschallte auch diesen Donnerstag ein feierlicher Choral in alle Himmelsrichtungen über Öhringen.
2
Diesen Autoren gefällt das:
1 Kommentar
851
Karsten Milentz aus Eberstadt | 22.05.2020 | 07:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.