Familienkonzert der Stadtkapelle Öhringen

Am 6. Juli 2019 hatte die Stadtkapelle die Familien ihrer Schüler zum Familienkonzert in den Jugendpavillon eingeladen. Trotz strahlendem Sonnenschein waren zahlreiche Familien-Angehörige der Einladung gefolgt und der Saal war voll besetzt. Zur Eröffnung des Konzerts spielte das Schülerorchester unter der Leitung von Musikdirektor Andreas Schwarz. Im Anschluss spielten der Anfängerkurs und der fortgeschrittene Kurs der Blockflötengruppen der musikalischen Grundausbildung. Danach spielte die Blockflötengruppe der Musikalischen Aufbaustufe. Den Abschluss machte das Zwischenstufenorchester Vor-Juka. Die musikalischen Vorträge wurden in diesem Jahr von Andreas Schwarz mit einer spannenden Instrumentenvorstellung umrahmt. Am Ende konnten die Kinder auch fleißig selbst die verschiedenen Instrumente ausprobieren.

Für viele Kinder war es einer der ersten Auftritte mit dem jeweiligen Instrument, aber es war keinerlei Nervosität zu spüren. Jeder Gruppe war der Spaß und die Freude am Musizieren anzumerken. Das wurde vom Publikum mit viel Applaus belohnt.

Wer die Musikinstrumente auch gerne selbst ausprobieren möchte ist herzlich zum Instrumentenparcours „Tröt mal rein“ am 19. Juli ab 14.00 Uhr im KUBIZ (Hindenburgstr. 46) im Raum H43/H44 im Erdgeschoss des Neubaus in Öhringen eingeladen.
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.