Frühlingskonzert der Stuttgarter Saloniker im Schloß Öhringen

Wann? 25.03.2018 22:00 Uhr

Wo? Schloss, Marktplatz 15, 74613 Öhringen DE
Öhringen: Schloss |

Ein breitgefächertes Konzert mit Kompositionen aus Romantik, Oper und Operette, Walzer, Chanson und Filmmusik bis hin zu Early Jazz als Frühlingsgenuss.

Mit einem Frühlingskonzert begrüßen die Stuttgarter Saloniker die schöne Jahreszeit im Schloß Öhringen am 25.3.2018 um 17:00 Uhr. Ein breitgefächertes Konzert mit Kompositionen aus Romantik, Oper und Operette, Walzer, Chanson und Filmmusik bis hin zu Early Jazz als Frühlingsgenuss (s.u.).

Weitere Informationen: www.saloniker.de/dievierjahreszeiten
Kartenbestellungen: www.villa-franck.de/karten oder ticketing@saloniker.de oder Kartentelefon 07192/9366931

Details:
Ob Edvard Griegs zartes "An den Frühling“, Mendelssohns heiteres "Frühlings-Lied", Dvoraks kleine Frühlingsweise, die "Humoreske", mit augenzwinkernder Noblesse oder der sehnsuchtsvolle Nachklang von Carusos Stimme in Leoncavallos "Mattinata“ (Frühlingserwachen): mit kammermusikalischer Intensität im Zusammenspiel und stilistischer Raffinesse gelingt den Stuttgarter Salonikern eine ergreifende Schau auf diese hochromantische Musik. Letzte Reste von Frühjahrsmüdigkeit werden in der zweiten Konzerthälfte mit Schlagern aus dem Berlin der Verrrückten Zwanziger und frechem Swing aus Amerika hinweggefegt: bekannte Melodien, wie sie einst durch die „Comedian Harmonists“ weltberühmt wurden und Ragtimes von Scott Joplin machen Stimmung.
Eingerahmt ist diese Vielfalt von den zwei Frühlings-Walzern der Walzerkönige Johann Strauss jun. und Émile Waldteufel, "Frühlingsstimmen" und "Frühlingskinder", die beide ihre einzigartige Beziehung zum Frühling offenbaren.
Mit unverwechselbarem Charme und Witz führt Kapellmeister Patrick Siben durch das Programm und in der Pause gibt es einen spritzigen Sekt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.