Großer Erfolg für jungen Schlagzeuger der Jugendmusikschule Öhringen beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert

Sven Münch mit seinem Lehrer Winfried Haug
Sven Münch, 12-jähriger Schüler der Schlagzeugklasse der Jugendmusikschule Öhringen, erreichte beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert in der Kategorie Schlagzeug Solo einen tollen dritten Preis.
Begleitet von seinen Eltern, seinem Schlagzeuglehrer Winfried Haug und von Musikschulleiter Andreas Schwarz ging es am Pfingstwochenende nach Halle (Saale) wo am Pfingstmontag die Wertung von Sven stattfand. In einem dichten Teilnehmerfeld und als jüngster Teilnehmer in der Altersgruppe III, überzeugte Sven mit seinen Vorträgen auf Snare Drum, Marimbaphon und Pauken die Jury.
Die Jugendmusikschule freut sich mit ihrem erfolgreichen Schüler und mit seinem Lehrer Winfried Haug über diesen hervorragenden Erfolg.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.