Gute Tradition

Seit vielen Jahren ist es gute Tradition der Hungerfeldschule Öhringen, dass sie alle Eltern und Schüler zum alljährlichen Weihnachtssingen kurz vor den Weihnachtsferien einlädt.
Und so kamen auch in diesem Jahr zahlreiche Besucher, um das bunte Programm des Abends und die leckeren Köstlichkeiten zu genießen.
Glowball-Dance und Tänze mit Lichterketten der 4. Klassen, Lieder des Chores der Hungerfeldschule und der Außenstelle Michelbach, einen Beitrag der Ganztagesbetriebs-Kinder, sowie einer Feuershow des Zirkus Abracci füllten das beeindruckende Programm des Abends.
Hierbei wurden die Besucher mit Glühwein und Punsch, Lauchkuchen, Waffeln und Würstchen durch die Klasse 3b bestens versorgt und die Besucher waren noch lange Zeit in geselliger und fröhlicher Runde beisammen.
Um die Flüchtlingsarbeit in Öhringen zu unterstützen, verkaufte das Ganztagesbetrieb-Projekt „Kinder dieser Welt“ selbstgebackene Plätzchen und gefilzte Tannenbäumchen.
Das Team der Hungerfeldschule aus Lehrern und Eltern haben wieder mal ein so gelungenes Weihnachtssingen auf die Beine gestellt, dass die Tradition sicher auch im nächsten Jahr weitergeführt wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.