Halbjahresbilanz - Kurzfassung

Lions-Präsidentin Elke Schmidt mit Lions-Governorratsvorsitzendem Dr. Wolf-Dieter Reinicke und Lions-Sekretärin Hilde Schick

Los ging’s mit Säbelrasseln beim Fecht-Club Würth Künzelsau mit dem Trainer Dominik Behr, weiter mit einer Fahrradtour „Limes“ rund um Öhringen und einem Wissensquiz.

In dem bunten Programm folgten die Unterstützung der Stammzellentypisierung, ein Stockschießen-Turnier in Neuenstein, der Einsatz beim Verkaufsstand auf der Kärwe in Kupferzell, die Teilnahme an der Berufsinformationsveranstaltung Berufe live 4 you, ein Vortrag über moderne Tierhaltung, ein gemütliches Martini-Essen, ein brandheißer Besuch bei der Feuerwache Öhringen, eine interessante Betriebsführung zum Thema Oberflächengestaltung bei der Konrad Hornschuch AG in Weißbach, ein hoher Besuch mit dem Lions-Governorratsvorsitzenden Dr. Wolf-Rüdiger Reinicke, der Verkauf des Hohenloher Adventskalender und der traditionelle Einsatz auf dem Weihnachtsmarkt am Stand der Hohenloher Service Clubs in Öhringen – eine Halbjahresbilanz, die sich sehen lassen kann! Zusammengestellt hat das Programm für den Lions Clubs Hohenloher Land Präsidentin Elke Schmidt, die das Amt turnusgemäß im Juli von Manuela Blocher-Schimmel übernommen hat. Das Dienen ist die wichtigste Säule der Lions, eine weitere Säule ist die Pflege der freundschaftlichen Gemeinschaft. Beides ist im ersten halben Jahr der Präsidentschaft gelungen. 
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.