Hauptversammlung MGV Frohsinn Neuenstein

Zur 179. Hauptversammlung am 6. April konnte Vorstand Ernst Maurer 45 von 56 aktiven Sängern und 2 Fördermitglieder begrüßen.
Nach einem Begrüßungslied wurde der im vergangenen Jahr verstorbenen Sänger und Fördermitglieder musikalisch und mit einer Schweigeminute gedacht.
Danach wurde wieder auf ein ereignisreiches Vereinsjahr zurück geblickt. Der Bogen spannte sich über Ausflüge, Wanderungen, Sommersingstunden, Mitwirkung bei anderen Vereinen bis zum Weihnachtssingen und den beiden Jahresfeiern mit den vorhergehenden umfangreichen Proben.
Dirigent Willibald Wick stellte dann das geplante gemeinsame Konzert mit dem Frauenchor am 21. Juli im Schlosshof vor. Nach den Ferien folgt am 28. Oktober wieder ein gemeinsamer Auftritt bei der BUGA in Heilbronn.
2020 im 180. Vereinsjahr ist ein Wunschkonzert bei den Jahresfeiern und im Herbst ein Kirchenkonzert geplant.
Für 25 Jahre Singen beim Frohsinn wurde Jörg Küpper geehrt, für 30 Jahre Singen Eberhard Lochmann und Harald Hütten.
Turnusmäßig standen die Wahlen der Beisitzer an. Gewählt wurden als singende Mitglieder Stefan Friedrich, Kay Herrmann, Dieter Kugler und Rainer Scholl; als Fördermitglieder Dieter Mögerle und Tobias Vogelmann.
Kay Herrmann bescheinigte dem Kassier Jörg Küpper eine einwandfreie Kassenführung, bevor Dieter Gebert der gesamten Vorstandschaft einstimmig Entlastung erteilte und sich für die geleistete Arbeit bedankte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.