Im Gäns- und Spätzles Bredich

Die Burgruine Maienfels ist eine Höhenburg auf einem Bergvorsprung über dem Brettachtal. Sie liegt im gleichnamigen Teilort Maienfels der Gemeinde Wüstenrot im Landkreis Heilbronn in Baden-Württemberg. Eine kleine grüne Oase in stiller Ruhe kräftigte unsere Seele. Das kleine Ferienhaus in einer idyllischen Gartenanlage war etwas angenehmes zu sehen. Man fühlte sich ungebunden und viele Brettacher leben hier in Hülle und Fülle. Das genussvolle Gasthaus Rössle war im prachtvollen Brettachtal herrlich zu betrachten. Auf das Backhäusle hin war ein Schild angebracht, mit der altdeutsche Handschrift. Man fühlte sich sehr geehrt! In der Prinzessgasse richtete sich das gelbe Schlösschen wunderbar her. Einst hatte hier die Prinzessin gelebt. Das Gässchen wird gepflegt und gehegt. Es sah phantastisch aus.
Im Gäns- und Spätzles Bredich gab es nur ein Bürgerhaus. Eine Dorfkirche und Rathaus gab es nicht, dafür ein kleiner Friedhof. 
Die Brettach ist ein über 40 Kilometer langer linker Nebenfluss des Kochers im nördlichen Baden-Württemberg im Landkreis Schwäbisch Hall, dem Hohenlohekreis und dem Landkreis Heilbronn. Nach dem Flüsschen wurde der mittelalterliche Brettachgau benannt. 
Das 'Küblerhaus' wurde bekannt von Gäns und Spätzle. Daher kam der Name zustande. 
Ein lustiger Spielkreis berührte mich etwas schönes zu fotografieren. Und das bunte  Initialenzaun erinnerte mich an die Landesgartenschau Öhringen 2016. Das Dörfchen Gäns- und Spätzles Bredich gefiel mir sehr gut. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.