Jahresversammlung Gesangverein Cappel-Eckartsweiler 2018

Von links: Gallistl, Erika; Hanselmann, Marianne; Megerle, Edith; Lanzenberger, Margot; Heinrich, Karoline; Herrmann, Rolf.
Gesangverein Cappel– Eckartsweiler

Jahresversammlung mit Ehrungen

Mit Chorgesang eröffnete der Gesangverein Cappel-Eckartsweiler seine Jahreshauptversammlung am 16.03.18 im Reiterstüble in Cappel.

Die erfreulich gut besuchte Jahreshauptversammlung durch aktive sowie passive Mitglieder eröffnete Vorstand Rolf Herrmann.
Nach dem „LAGA-Jahr 2016“ war das Jahr 2017 etwas ruhiger verlaufen.
Trotzdem waren die Sängerinnen u. Sänger 39 Mal gemeinschaftlich aktiv.
Schriftführerin Anne Hanselmann brachte in ihrem ausführlichen Jahresbericht alle Aktivitäten nochmals in Erinnerung.
Kassenverwalterin Ursel Stark konnte von einer fast ausgeglichenen Kassenlage für das abgelaufene Vereinsjahr berichten.
Die einwandfreie Kassenführung wurde durch Ursula Aigen und Margot Lanzenberger in der Funktion der Kassenprüfung bestätigt.

Sänger und Ehrenmitglied Karl Ludwig stellte mit Dank und Anerkennung für die Vorstandschaft den Antrag auf Entlastung, die einstimmig erteilt wurde.

Chorleiterin Karola von Ramin lobte die Leistungsbereitschaft des Chores und die angenehme Gemeinschaft im Gesangverein.

Anschließend wurden die Termine für das Vereinsjahr 2018 angesprochen, bestätigt und festgelegt.
.
Im Rahmen der Jahreshauptversammlung konnten fünf Sängerinnen und ein Sänger für 40 Jahre aktives Singen im Chor vereinsintern geehrt werden.
Der Vorstand überbrachte die Grüße des Chorverbandes Region Kocher und bedankte sich bei den geehrten für ihren Einsatz und die Treue zum Gesangverein Cappel-Eckartsweiler. Die offizielle Ehrung wird im Rahmen des „Verbands- Ehrentag des Chorverbands Region Kocher“ am 8. April vorgenommen.

Bei den notwendigen Vorstandswahlen zeigten sich Schriftführerin Anne Hanselmann, Beirat Heidi Herrmann u. Willi Weber sowie Hans Stark (Vertreter passive) und Margot Lanzenberger, Kassenprüfung bereit, diese Funktionen weiter auszuüben.

Für den 1. Vorsitzenden Rolf Herrmann, der schon längere Zeit auf Ablösung hoffte fand sich nach eingehender Beratung leider niemand bereit das Amt des 1. Vorsitzenden zu übernehmen. Im Interesse des Vereins stellte sich letztlich Rolf Herrmann nochmals bereit das Amt für 2 Jahre fortzuführen.

Abschließend bedankte sich Vorstand Rolf Herrmann bei allen, die sich für den Gesangverein eingesetzt haben, mit dem Wunsch und der Hoffnung, vielleicht doch bei den Chorproben, die der Gesangverein mittwochs um 19.30 Uhr im Schulhaus in Cappel abhält, neue Sängerinnen oder Sänger begrüßen zu können, um den Fortbestand des Chores zu sichern.

Mit Chorgesang beendete der Gesangverein den offiziellen Teil der Versammlung, dem sich ein gemütliches Beisammensein anschloss.

Bild siehe beigefügte Anlage

Von links:
Gallistl, Erika; Hanselmann, Marianne; Megerle, Edith; Lanzenberger, Margot; Heinrich, Karoline; Herrmann, Rolf. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.