Jugendlager - Unsere Königsdisziplin

Teilnehmer und Betreuer gemeinsam in Katzenelnbogen
Das Jugendlager der Stadtkapelle Öhringen führte 34 Jungmusiker und 14 Betreuer in diesem Jahr nach Katzenelnbogen. Die Woche vom 27.10 bis zum 2.11. stand unter dem Motto „Jugendlager – Unsere Königsdisziplin. Passend dazu feierte der Jugendleiter der Stadtkapelle Wolfram Läpple sein 30-jähriges Jugendlager-Jubiläum und konnte von Geschichten und Erlebnissen aus vergangenen Jugendlagern berichten.

Ein Schwerpunkt lag im musikalischen Bereich, den Proben in den 3 Jugendorchestern, dem Schülo, der 4-Juka und Juka. Die Jugendkapelle konzentrierte sich auf die Vorbereitung der Bläsergala, die am 7. Dezember unter dem Motto „Konzert Royal“ in der Kultura stattfinden wird. Zusätzlich wurde in diesem Jahr abweichend von den Vorjahren das Augenmerk insbesondere auf freies Üben gelegt. Zur Unterstützung hielt Musikdirektor Andreas Schwarz dafür einen Workshop zum Thema: „Üben kann Spaß machen“ ab.

Neben dem musikalischen Teil wurde auch ein umfangreiches Freizeitprogramm geboten. Bei Nachtwanderung, Gelände- und Hausspiel war das Motto stets präsent. So wurden klassische Traditionen vergangener Jugendlager wiederbelebt und gleichzeitig das royale Leben bei Hofe thematisiert. Mit dem traditionellen Abschlussabend inklusive Konzert konnte jeder das Jugendlager entspannt ausklingen lassen.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.