Kinderfasching bei der Stadtkapelle Öhringen

Die Kinder waren bester Laune
Fasching, sich verkleiden, ausgelassen toben – für Kinder das Allergrößte! Die Ausbilder der Musikalischen Grundausbildung und Aufbaustufe luden deshalb wie jedes Jahr zum Kinderfasching der Stadtkapelle Öhringen in die Büttelbronner Straße ein. Unterstützt von einigen jugendlichen Helfern wurden die Proberäume in einen bunt geschmückten Faschingssaal verwandelt.

Fast 50 Kinder waren der Einladung gefolgt und feierten bei bester Laune. Bunte Schmetterlinge, wilde Raubkatzen, Astronauten und Cowboys wirbelten durch die Räume und der Nachmittag verging beim Spielen, Toben, Tanzen und der Schlacht am Büffet wie im Fluge.

Wie schon in den vergangenen Jahren waren die Verkleidungen dank der Kreativität von Kindern und Eltern unglaublich gut. Die tollen Kostüme machten es der Jury bei der Kostümprämierung wirklich schwer. Schließlich wurden aber doch die „besten“ drei ausgewählt. Es gewann Mila Theila als „Eisverkäuferin“ vor der „Schildkröte“ Christoph Sattelmayer und Jan Brückner als „Jim Knopf“. Doch auch alle anderen wurden mit Süßigkeiten belohnt.

Die gute Laune der Kinder beim Feiern und das Lob der Eltern beim Abholen bestärkten das Vorbereitungsteam im Entschluss, auch im kommenden Jahr wieder einen Kinderfasching auszurichten.
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.