Konzert der Music-Kids im Jugendpavillon Öhringen

Öhringen: Jugendpavillon | Die Music-Kids des TSG-Musikzuges hatten zum diesjährigen Jugendkonzert in den Judenpavillon in Öhringen eingeladen.
Vor dem Pavillon waren im Freien Garnituren aufgebaut und herrlich, frühsommerlich dekoriert. Im Inneren war ein Konzertsaal eingerichtet welcher etlichen Zuhörern Platz zum Sitzen und Genießen gab.
Den Anfang machten unsere Jüngsten, die Flötenkinder. Souverän trugen sie Stücke vor welche zum Teil nur aus den eben erst gelernten „drei ersten Tönen“ auf der Blockflöte bestanden.
Die Kinder welche schon etwas länger im Unterricht waren überraschten mit kleinen Stücken die zum Teil nur im Duett oder sogar Solo vorgetragen wurden – wie mutig!
Das Highlight war sicherlich der Auftritt der Musikkids. Das Publikum konnte sehr gut hören, dass beim Probewochenende am Breitenauer See nicht nur getobt und gebadet wurde, die Kids mussten wirklich sehr fleißig gewesen sein – es klang einfach super!
Dies war auch am Applaus des Publikums deutlich zu hören. Die geforderte Zugabe wurde von den Music-Kids mit verdientem Stolz gewährt.
Großen Dank ging im Anschluss an die Jugendleiterin des Musikzuges Karin Rück. Sie hatte die Veranstaltung wie gewohnt bestens organisiert und mit Ihrer ruhigen und ausgeglichenen Art nie den Überblick verloren. Natürlich ging auch ein ebenso großer Dank an die Dirigentin und musikalische Leiterin Christiane Hinz. Mit unermüdlicher Geduld motiviert sie die Kinder immer wieder aufs Neue und schafft es immer wieder einen tollen Klangkörper zu bilden.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.