Lehrfahrt nach Tschechien mit dem Fränkischen Pferdezuchtverein Öhringen

Vom 21. bis 24. August veranstaltet der Fränkische Pferdezuchtverein Öhringen eine viertägige Busreise nach Tschechien. Die Lehrfahrt führt die Teilnehmer unter anderem nach Pardubice, dort befindet sich die größte Pferderennbahn Europas. Das Nationalgestüt Kladruby steht ebenso auf dem Programm wie das Landesgestüt Pisek. Auf der Heimreise über Österreich werden das Gut Hainer und die Hengststation Bachl besucht. In Tschechien wird die Reise von einer deutschsprachigen Reiseleiterin begleitet. Die beiden ersten Übernachtungen sind in einem Viersterne-Hotel in Pardubice, die dritte Übernachtung ist in Passau in einem Viersterne-Hotel. Nähere Informationen bei Martina Maneke, Tel. 07941 / 60 67 82 oder martina.maneke@kabelbw.de. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.