Mitgliederversammlung des Fördervereins der Kaufmännischen Schule Öhringen

v. l: Dieter Dachtler, Brigitte Wagner, Hanne Schwedler, Brigitte Sille, Matthias Kyek, Gudrun Bender, Hans Kircher, Margit Kaiser, Lothar Wolter, Günter Planck, Michael Unger.
Am 12.11.2018 fand in Bretzfeld-Siebeneich die 33. Mitgliederversammlung des Fördervereins der Kaufmännischen Schule Öhringen e.V. statt.
Der 1. Vorsitzende Dieter Dachtler, Geschäftsführer Oberstudiendirektor Matthias Kyek und die Kassiererin Gudrun Bender gaben kurze Rechenschaftsberichte ab.
Auch im vergangenen Geschäftsjahr wurden wieder Zuschüsse an die Schule für Unterricht und Kultur sowie für einzelne Schüler/innen und Klassenfahrten gewährt.
Im Oktober 2017 wurden die St. Anna-Kapelle in Mulfingen und die Ölmühle in Dörzbach besichtigt. Im März 2018 fand eine Besichtigung der Firma Veigel in Öhringen statt und im Oktober 2018 wurde der Schafhof Jauernik in Bretzfeld-Weißlensburg besucht. Diese Veranstaltungen fanden großen Anklang bei den teilnehmenden Mitgliedern.
Nach einstimmiger Entlastung des gesamten Vorstandes wurde satzungsgemäß der Vorstand für die nächsten 2 Jahre gewählt. Die bisherigen Vorstandsmitglieder mit Ausnahme der ausscheidenden Beisitzerin Margit Kaiser, für die Brigitte Wagner nachrückt, stellten sich zur Wahl und wurden einstimmig gewählt. Als Kassenprüfer wurden Hans Kircher und Günter Planck bestätigt.
1. Vorsitzender: Dieter Dachtler, 2. Vorsitzende und Schriftführerin: Brigitte Sille, 3. Vorsitzender und Geschäftsführer: Matthias Kyek, Kassiererin: Gudrun Bender, Beisitzer: Hanne Schwedler, Michael Unger, Brigitte Wagner, Lothar Wolter; Kassenprüfer: Hans Kircher, Günter Planck.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.