Mittendrin unterwegs 2017

Ausflug nach Bad Friedrichshall
Wieder liegt ein für uns ereignisreiches und gutes Jahr hinter uns.  Neue Mitglieder sind zu uns gekommen, so dass sich die Mitgliederzahl leicht erhöht hat von 54 am Jahresanfang auf 56 aktuell.

Nach einer Pause im LAGA-Jahr haben wir 2017 wieder zu einem Nachbarschafts-treffen eingeladen. Etliche Nachbarn sind gerne gekommen. Vom Nachmittagskaffee bis zum späten Abend genossen wir als fröhliche Gesellschaft das Beisammensein.

Unsere Ausflüge führten uns ins Bio-Energiedorf Untermaßholderbach und ins Hofcafé nach Büttelbronn, nach Bretten ins Melanchthonhaus, nach Bad Friedrichs-hall ins Salzbergwerk und nach Bad Wimpfen mit Neckarschifffahrt sowie ins Albert-Schweitzer-Kinderdorf nach Waldenburg. Darüber hinaus halten viele regelmäßige und spontane Gemeinschaftsveranstaltungen im Haus die Beziehungen unter-einander lebendig und tragfähig.

Für das im letzten Neujahrsbrief erwähnte mögliche ähnliche Wohnprojekt luden wir die Interessenten an Wohnungen bei uns zu zwei Informationsveranstaltungen ein. Leider war niemand der Teilnehmer bereit, die Leitung und Koordinierung einer neuen Interessentengruppe als Partner des Bauträgers zu übernehmen. Was noch nicht ist kann vielleicht noch werden.

Erneut haben wir das Thema „nächtliche Lärmbelästigung durch Verkehrsrowdys“ aufgegriffen. Ein Brief an die Stadtverwaltung und die Fraktionsvorsitzenden des Gemeinderats führte zu einem Gesprächstermin noch im Januar. Wir erwarten, dass Maßnahmen zur Abhilfe ernsthaft in Angriff genommen werden. Hier vertreten wir nicht nur unsere Interessen, sondern die von vielen Innenstadtbewohnern.

Demnächst schließen wir das siebte Jahr unseres gemeinsamen Wohnens und Lebens hier mit Erfolg und zur Zufriedenheit aller Beteiligten ab. Ich danke allen Mitgliedern und Freunden für Unterstützung und wohlwollende Begleitung, in welcher Form auch immer und wünsche Ihnen für 2018 alles Gute und Gottes Segen.

Ernst Pfisterer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.