Neujahrsleiterrunde DPSG Stamm Abenteuer Öhringen

Ch. Köchling, L. Kosik und F. Magiera (v.l.n.r.)
Anfang des neuen Jahres treffen sich alle ehrenamtlichen Mitarbeiter der DPSG des Stammes Abenteuer Öhringen zur traditionellen Neujahrsleiterrunde. Hierbei steht nicht, wie bei den üblichen Leiterrunden im Laufe des Jahres, die Arbeit im Vordergrund, sondern das Gemütliche. Zwar gibt es einen kurzen offiziellen Teil, jedoch steht diese Leiterrunde ganz im Zeichen der Gemeinsamkeit und des Persönlichen. Das gemeinsame Schlemmen ist zugleich der Dank des Vorstands an seine Ehrenamtliche, die das Jahr über mit ihrem Einsatz und Engagement den Stamm am Laufen halten. Vorstand Christian Köchling nutzte die Gelegenheit, sich bei seinem ehemaligen Vorstandskollegen Florian Magiera (schied im Herbst 2018 nach 5 Jahren aus seinem Vorstandsamt aus) zu bedanken und seinen neuen Vorstandskollegen Leon Kosik noch einmal offiziell zu begrüßen. Beiden überreichte er im Namen des Stammes einen Gutschein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.