Öhringer Sommerseniorentag mit Besichtigung des Obst und Gemüsehofes Heinrich

Öhringen: DRK Rettungswache | Von den 22 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Sommerseniorentages beim Deutschen Roten Kreuz hatten alle schon einmal etwas vom Obst und Gemüse der Firma Heinrich gehört, zumal es in Öhringen und der näheren Umgebung ja Verkaufsstände gibt. Doch den Obst und Gemüsehof sowie deren Anbaufeder live zu erleben war der Höhepunkt des Sommerseniorentages.
Gleich nach dem 2. Frühstück starteten die Teilnehmer bei strahlendem Sonnenschein auf den Obst und Gemüsehof Heinrich nach Büttelbronn. Dort wurde die Gruppe von Herrn Richard Heinrich, seiner Frau und Sohn, sowie von Frau Kümmerer freundlich empfangen. Beim Rundgang über den Obst und Gemüsehof zeigte Herr Heinrich die gerade laufende Verarbeitung der frisch geernteten Kürbisse. Nach der Besichtigung der Unterkünfte für die Erntehelfer und während der Bild-Präsentation des Obst und Gemüsehofes konnten die Teilnehmer einen Erdbeer-Prosecco, und kleine Leckereien mit Gurken probieren. Zum Abschluss des Ausfluges bot Herr Heinrich den Teilnehmern einen kurzen Abstecher auf die Gurkenfelder bei Friedrichsruhe, wo gerade die Erntehelfer mit einem Gurkenflieger mit der Abernte der Gurken beschäftigt waren. Auf dem Rückweg zum Hof zeigte Herr Heinrich die entstandenen Hagelschäden auf den Kohlfelder am Zuckmantel und den Apfelbäumen bei Baumerlenbach. Den Nachmittag gestaltete das DRK für die Teilnehmer in der DRK-Rettungswache. Hier gab es ein leckeres Mittagessen, Bewegung und Gymnastik, Musik zum Mitsingen sowie in geselliger Runde Kaffee und Kuchen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.