Preisträger Jungtierschau Z 368 Öhringen

Die Preisträger vom Kleintierzuchtverein Z 368 Öhringen
Bei der Stadtjungtierschau am 09.09. und 10.09.2017 vom Hohenloher Kleintierzuchtverein Z 368 Öhringen haben folgende Züchter Preis erhalten:
Vereinsmeister wurde bei großen Hühner Marino Fladausch mit Appenzeller Spitzhauben silber-schwarzgetupft, bei Zwerg Hühner Günter Haußler mit Ko Shamo gold-weizenfarbig, bei den Tauben Walter Basmer Deutsche Modeneser Schietti bau ohne Binde und bei den Kaninchen Günter Haußler mit Farbenzwerg blau.
Das beste Tier Stellten aus bei Geflügel Nicole Ley mit Zwerg-Paduaner gestruppt chamoois-weiß gesäumt, bei den Tauben Walter Basmer mit Dt. Mod. Schietie blau o.B. und bei den Kaninchen Heiko Fischer mit Weiße Wiener.
Ehrenpreise haben folgende Züchter erhalten: Ralf Pfefferle mit Araucana wildfarbig und Zwerg-Wyandotten schwarz-weiß gescheckt, Marino Fladausch mit Appenzeller Spitzhauben silber-schwarzgetupft, Günter Haußler mit Ko Shamo gold-weizenfarbig, Zwerg-Araucana schwarz und Farbenzwerge blau, Eduard Bauch mit Zwerg-Brahma rebhuhnfarbig-gebändert und Hasenkaninchen rotbraun, ZGM Brückner mit Lohkaninchen schwarz und unsere Jungzüchterin Joelle Ley hat einen Jugend-Ehrenpreis mit ihren Cemani schwarz erhalten. 
Allen Ausstellern weiterhin viel erfolg in der Zucht. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.