Sängerschulung: Stimme und Stimmung

alle bereit?
Öhringen: Mehrgenerationenhaus | Anders als andere Musiker haben die Sänger ihr Instrument - ihre Stimme - immer dabei. Um sie jedoch zum Klingen zu bringen brauchen sie viel Körpereinsatz: vom Zwerchfell über die Lunge und die Stimmbänder bis zum Kopf. Unter der Leitung der Lydia Zborschil, Gesangspädagogin an der Musikhochschule Stuttgart, wurde das Bewusstsein für die vielfältigen Möglichkeiten des Gesangs geschärft. Die Sängerinnen und Sänger der Chorgemeinschaft erlebten wie selbst einfache Tonfolgen emotional unterschiedlich klingen können: von wütend bis romantisch-verliebt …
Unter der Leitung von Roland Hauser übte der Chor anschließend konzentriert Lieder zum Thema Freundschaft, die der Chor in der KULTURa vortragen wird. „Konzert mit Herz“ wird das Motto sein. Als Gäste konnte die Chorgemeinschaft noch einmal das „Vokal-Ensemble Hubert Velten“ gewinnen: 15 Sänger, die früher bei den Regensburger Domspatzen sangen. Dass sie das Singen nicht lassen können und mit einem breiten Repertoire das Publikum begeistern können, das werden sie in der KULTURa zeigen. Das Konzert beginnt am Sonntag, 29. März 2020 um 17 Uhr. Einlass ist ab 16 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf bei den Chormitgliedern, im MOBIZ am Hauptbahnhof Öhringen, Restkarten an der Abendkasse.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.