Stadtkapelle tagte

Am 25.09.2020 hatte die Stadtkapelle Öhringen zu ihrer diesjährigen Hauptversammlung geladen. Vorstand Harald Weidmann begrüßte die Vereinsmitglieder in der Containerhalle an der Kultura. Nach den einleitenden Worten Weidmanns zog Jugendleiter Wolfram Läpple ein durchweg positives Résumé zum vergangenen Jahr 2019. Sowohl musikalisch als auch bei den zahlreichen Projekten betonte dieser die kreative und produktive Zusammenarbeit in der Jugend der Stadtkapelle.

Musikdirektor Andreas Schwarz behält gemeinsam mit den Musikern insbesondere den hervorragenden Erfolg der Stadtkapelle beim Wertungsspiel auf dem Deutschen Musikfest in Osnabrück in Erinnerung. Auch Weidmann betont, dass 2019 ein ganz besonderes Jahr für die Stadtkapelle war. Derzeit befinden sich 128 Schülerinnen und Schüler in der musikalischen Ausbildung. Damit bleibt die Schülerzahl auf einem konstanten Niveau.

Alle Vorstandsmitglieder wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Lediglich Stefan Müller stellte sich nicht mehr zur Wahl. Nicole Gembries und Michael Giebler wurden neu in die Vorstandschaft gewählt. Trotz der Corona-bedingten Ausnahmesituation im Jahr 2020 blickt die Stadtkapelle, dem restlichen Jahr positiv entgegen und freut sich darauf hoffentlich noch das ein oder andere Projekt realisieren zu können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.