"Tröt mal rein!"

Begeisterte Kinder probieren sich an der Tuba
Am vergangenen Samstag fand die Informationsveranstaltung „Tröt mal rein!“ der Stadtkapelle Öhringen im Kubiz in Öhringen statt. Bei sommerlichen Temperaturen nutzten zahlreiche Kinder die Gelegenheit, sich spielerisch über alle Instrumente eines Blasorchesters zu informieren und diese bei einem Instrumentenparcours selbst auszuprobieren. Wer gerne ein Musikinstrument erlernen möchte, konnte hier mehr über die Instrumentalausbildung bei der Stadtkapelle erfahren.

Darüber hinaus informierte der Vorstandsvorsitzende Harald Weidmann aber auch über weitere Ausbildungsangebote. So richtet sich der Kurs „Instrumentenkarussell“ an Kinder ab 7 Jahre, die die Familie der Blasinstrumente näher kennen lernen möchten. Dabei werden über den Zeitraum von 10 Monaten verschiedene Blasinstrumente vorgestellt. Die Kinder können die Instrumente ausgiebig testen und selbst feststellen: Welches Instrument passt zu mir. Zudem informierte Weidmann über die Musikalische Grundausbildung für Kinder ab 6 Jahre. Hier können Kinder erste musikalische Erfahrungen sammeln und diese an der Blockflöte umsetzen.

Die Stadtkapelle bedankt sich bei den zahlreichen, interessierten Besuchern des „Tröt mal rein!“. Nähere Informationen zur Instrumentalausbildung bei der Stadtkapelle: Tel. 07941 / 984460 oder weidmann@stadtkapelle-oehringen.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.