Über die Wasserscheide Donau/Rhein

Öhringen: Alte Turnhalle | Schnelldorf – Crailsheim
über die Europäische Wasserscheide war das Motto der Wanderung.
Nach der Fahrt mit der Eisenbahn starteten wir, bei leichtem Nieselregen, unsere Wanderung am Bahnhof Schnelldorf in Bayern. Wir, das waren 10 Wanderfreunde der Ortsgruppe Öhringen im Schwäbischen Albverein. Schnelldorf liegt im Naturpark Frankenhöhe. Ansteigend durch Wald und Wiesen wanderten wir auf den 538 m hoch gelegenen Kesselberg. Geradeaus weiter und nach Verlassen des Waldes wies eine Tafel am Wegesrand auf die Europäische Wasserscheide hin. Wir ließen den Ort Mariakappel links liegen und wanderten durch den Kappelwald Richtung Crailsheim in Baden-Württemberg. Im Kappelwald erkundigten wir die Burg Schönebürg eine abgegangene Höhenburg auf 526 m ü. NN. Nunmehr dem Jagststeig folgend ging es weiter zur „Villa“ auf dem Kreckelberg bei Crailsheim. Die „Villa“ auf dem Kreckelberg war wohl die schönste Sommerresidenz, die in Crailsheim jemals gebaut wurde. Die „Villa“ wird vom Verein der Vogelfreunde Crailsheim in den Sommermonaten bewirtschaftet. Nach einem letzten wunderbaren Blick von der Höhe über die Dächer von Crailsheim ging es weiter Richtung Bahnhof Crailsheim. Nach kurzer Wartezeit kam unser Zug und wir fuhren zurück nach Öhringen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.