Wanderung

Öhringen: Alte Turnhalle | Rund um den Fürstengrund
Aussichtsreiche Wanderung in Bad König im Odenwald

Schon sehr früh um 6:30 Uhr trafen wir uns, die Öhringer Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins, zur Wandertour nach Bad König. Von Öhringen mit dem Auto zum Hauptbahnhof nach Bad Friedrichshall und von dort mit Stadtbahn und Zug über Eberbach im Neckartal , Erbach, Michelstadt nach Bad König im Odenwald.
Bad König ist eine Kurstadt im südhessischen Odenwaldkreis und ein anerkanntes Heilbad.
An der dortigen Odenwaldtherme folgten wir dem Hauptwanderweg mit der Markierung S 1 in nördlicher Richtung. Über Wiesen und Felder war eine Steigung zu überwinden. Von einer Schutzhütte am Waldrand hatten wir eine beeindruckende Aussicht über die Ortschaft Fürstengrund. Auf Schotterwegen, weichen Waldwegen, schönem Kiefernwald gelangen wir wieder nach Bad König.
Auf dem Friedhof Bad König besichtigten wir das historische Kleinod, die dortige historische Kapelle deren Mittelteil aus dem frühen 9. Jahrhundert stammt und auf dem Schlossplatz das Alte und Neue Schloss der Grafen von Erbach-Schönberg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.