Wanderung um Löwenstein

Im April 2019 entführte der Wanderführer Rolf Gaiser die Teilnehmer der DAV Bezirksgruppe Öhringen in das Areal rund um Löwenstein. Gestartet wurde in Reisach. Durch die Weinberge mit herrlichen Aussichten auf den Breitenauer See ging es in Richtung Löwenstein. Kurz vor dem Ort bog die Wandergruppe am Friedhof in Richtung Lichtenstein ab und tauchte in den Löwensteiner Wald ein. Bei einem Wasserlauf mit stillstehendem Holzrad stellten einige Herren sich der Herausfordung, dieses Rad wieder in Gang zu setzen. Ein herzerfrischendes Intermezzo! Anschließend ging es dann auf Spurensuche des Naturdenkmals „Hohler Stein“. Dank des gut vorbereiteten Wanderführers war dieser Ort schnell gefunden. Während die Wanderer dieses Naturschauspiel noch bewunderten und erkundeten, bereitete das Ehepaar Gaiser eine feine Versorgung mit leichtem Verzehr vor, wo sich die Mitglieder der BZG Öhringen wieder stärken konnten. Mit diesem Genuss im Bauch und der Sonne im Herzen wanderte die Gruppe leichten Fußes wieder zurück zum Parkplatz. Nach der 17 Km langen Wegstrecke kehrte die Wandergruppe zum Abschluss in einer Gaststätte in Unterheimbach ein und genoss noch einmal rückblickend die wunderschöne Wanderung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.