Winterlager der DPSG Pfadfinder

Die DPSG Pfadfinder vom Stamm Öhringen nahmen auch dieses Jahr wieder nach alter Tradition am Winterlager des Bezirks Ostalb teil. 10 Mitglieder des Stammes und insgesamt 35 Mitglieder des Bezirks Hohenlohe reisten nach Römerstein im Landkreis Reutlingen. Ausgestattet mit Jurten, Öfen, Schlafsäcken und viel warmer Kleidung lässt sich auch bei Sturm und im Winter zelten. Schnee gab es in diesem Jahr zwar keinen, trotzdem wurde der Besuch des Donaubades in Ulm zum Aufwärmen und Austoben freudig begrüßt.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.