Zeltlager DPSG-Pfadfinder

Unter dem Motto „Piraten“ belagerten in den Pfingstferien rund 85 DPSG-Pfadfinder aus den Stämmen Bad Mergentheim, Schrozberg und Öhringen den Zeltplatz Bronnen, direkt an der Donau gelegen. Noch für Piraten untypisch wurde mit der Bahn angereist, jedoch auf dem Zeltplatz angekommen wurden aus Kindern, Jugendlichen und Betreuern waschechte Piraten. Schon früh morgens schallte bei der Bannerrunde ein lautes „Ahoi Captain“ durch das Donautal. Geboten wurde so einiges: Vom Basteln des passenden Piratenoutfits, einer Piratenboot-Regatta, besichtigen einer „Piratenhöhle“, über eine Wanderung zum Kloster Beuron, einem Geländespiel, bis hin zu täglichem ausgiebigen Baden in der Donau.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.